BA-Party 2015 - 10. BA-Party, 11 Jahre Billard Aktuell !!

Der City Club Karlsruhe e.V. on fire !!

Vom 12. bis 13. September hat bei uns im City Club die BA-Party stattgefunden. Billardspieler und Spielinteressierte aus ganz Deutschland folgten dem Ruf des Billard Aktuell Forums und fanden sich in den Räumlichkeiten des City Club Karlsruhe ein. Viele Mitglieder des Forums und ein paar geladene Gäste kamen zur Veranstaltung und haben ausgiebig mitgefeiert. 

Kein Wunder, denn bei 10 Jahren BA-Party und 11 Jahre Billard Aktuell gab es doch gleich zwei Jubiläen zu feiern.
 
Das Programm bot jedem Teilnehmer sehr viel Abwechslung. Der City Club Karlsruhe e.V. und die BA-Crew haben sich einiges einfallen, um alle Teilnehmer und Gäste zufrieden zu stellen und für die nötige Grundlage zu sorgen. Die war auch notwendig, denn über insgesamt drei Tage waren zwei größere Turniere und eine Trickshotshow von Ralph Eckert geplant. Mehrere Side-Events sorgten noch zusätzlich für Kurzweil. An der zweitägigen Ausstellung von DoubleDave Queues fand sich schon das ein oder andere, was das Billardspielerherz höher schlagen lässt. Der City Club Karlsruhe präsentierte darüber hinaus seine Fanartikel, die über den Club eigenen Onlineshop bestellt werden konnten.

Erfolgreicher Auftakt der BA-Party

 

Schon am Vorabend der BA-Party wurde die Location vorsondiert und die Tische „unter Beschuss“ genommen. Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen. Gerade fertig mit den ganzen Vorbereitungen „stürmten“ die BA-Party Anhänger den Club. Ein Start von 0 auf 100 mit dem alle Helfer vom City Club nicht wirklich gerechnet hatten. Daher war zu Anfang der City Club Motor noch am Stottern. Das „Ruckeln“ wurde aber schnell beseitigt und das „BA-Party Warm-Up“ schnurrte los wie ein Sechs-Zylinder auf der Autobahn. 

Unsere Gäste waren sehr überrascht von der Größe unseres Vereinsheims und der tollen Atmosphäre im Club. Und wir können mit Stolz behaupten, dass es auch so ist :-). Die neue Bar, unser neuer Online-Shop und die baldige Aufstockung auf insgesamt fünf Snookertische sind nur ein paar Schritte von vielen, die wir in nächster Zeit angehen wollen – all das braucht natürlich Zeit (…und Geld) – Unser hoch gestecktes Ziel ist es, die Attraktivität unseres Clubs für alle Besucher und Mitglieder noch weiter zu steigern und damit den Billardsport in der Region voranzubringen.

Samstag 12.09.2015 - Erster Akt !!!


Noch etwas müde vom Vorabend kam so manch einer eher langsam in Gang. Nach dem zweiten Frühstück und einer kleinen Stärkung vom Grill lief das Turnier sehr gut. Zwei zusätzliche Stationen mit Bierbar und Grill im Außenbereich boten den Teilnehmern die Gelegenheit sich zu erholen.
 
Und so konnte das 8-Ball Scottish Double rechtzeitig starten – ein spannendes Turnierkonzept, bei dem immer zwei Spieler gemeinsam um den Einzug in die nächste Runde kämpfen und jede Gewinner- bzw. Verliererrunde erneut ausgelost wird. 
 
Unterbrochen wurde das Turnier am Nachmittag als Ralph Eckert eine sehr unterhaltsame Trickshotshow mit großartigen Bällen darbot. Es ist schier unfassbar, was Ralph Eckert aus der Physik des Billard so alles heraus holen kann. So ist es nicht verwunderlich, dass annähernd jeder Shot von einem Applaus, ein staunendes Ooohhh, ein überraschendes Aaahhh oder ein vibrierendes WOW des sehr interessierten Publikums begleitet wurde. Vielen Dank an Ralph Eckert, dass er uns an diesem Tag mit seinem Können verzaubert hat.
 
Bernd Schmotz war mit seinem Blue-White-Ball Channel mittendrin und hat die Show aufgezeichnet. Alle Videos werden demnächst auf seinem YouTube Channel zu sehen sein. Wir werden selbstverständlich die Videos zeitnah verlinken.

Nach der Show wurden die Turnieraktivitäten wieder aufgenommen und bis in die Abendstunden die Finalteilnehmer ausgespielt. Auch der City Club war sehr erfolgreich unterwegs – TattooRalf spielte um den Platz 3 und Marcel und Peter schafften es sogar ins Finale gegen Patman und seinem Spielpartner Kugelschreck.

Unser TattooRalf hatte mit seinem Partner ein wenig Pech. Im kleinen Finale passierte beim Stand von 3:3 ein kleiner Fehler. Die Gegner DetlefL und Billux schafften es trotz schwieriger Spielkonstellation den weißen Ball unter Kontrolle zu halten und sicherten sich damit den dritten Platz im ersten Turnier der BA-Party.
 
Im Finale ging es nicht weniger spannend zu. Patman mit Kugelschreck und Marcel mit Peter lieferten sich einen interessanten offenen Schlagabtausch. Marcel und Peter waren von Beginn an sehr gut unterwegs. Hohe Lochsicherheit, bestes Positionsspiel und die gemeinsame Teamstrategie waren sehr zielführend. Kleinere Fehler der gegnerischen Mannschaft wurden oft mit einem Spielgewinn quittiert. Uns so kam es wie es kommen sollte. Marcel und Peter sicherten sich den ersten Platz vor Patman und Kugelschreck.
 
Ein wirklich großer Erfolg für den City Club Karlsruhe e.V.  – Platz 1 und Platz 4 – Herzlichen Glückwunsch an Marcel, Peter und Ralf – Gigantisch!!! – Der City Club ist stolz auf euch :-)
Nach der Siegerehrung startete dann der entspannte Teil der BA-Party, der bis in die frühen Morgenstunden andauerte. 

Sonntag 13.09.2015 - Letzter Akt !!!


 
Der Sonntag startete bei dem ein oder anderen zuerst mit einem starken Kaffee, um die Nacht davor zu vertreiben. Wichtig, da es ja doch recht früh in die zweite Turnierrunde ging. Gestartet wurde im Jeder-Gegen-Jeden Modus mit insgesamt acht Gruppen, wobei die besten zwei Teilnehmer in die Runde der letzten 16 einzog. Dort ging es im Einfach-KO System weiter. Die Helfermannschaft war schon früh morgens auf den Beinen und hat den Club von den nächtlichen Überresten befreit. Der Club war also wieder gewappnet für den nächsten Ansturm an der Bar oder am Grill :-)

Am frühen Nachmittag wurde eine kleine Turnierpause eingelegt, in der uns Ralph Eckert erneut in einem 30minütigen Intermezzo mit seinem Können verwöhnte. Er präsentierte noch weitere Bälle, die auch gut in alltäglichen Spielsituationen vorkommen können. Vielen Dank an Ralph Eckert.
 
Kurz darauf ging das Turnier weiter und die Spieler widmeten sich verwöhnt von der Show und gestärkt vom leckeren Essen wieder dem 10-Ball. Am Schluss standen für das Spiel um Platz 3 Birol und Billux fest und das Finale bestritten Ay und jb. Bei Birol und Billux gingen die Spiele mal an Birol mal an Billux. Beim Stand von 3:3 konnte dann aber Billux die folgenden zwei Spiele für sich entscheiden – Platz 3 sicher :-)
 
Auch bei Ay und jb waren die Matches sehr ausgeglichen. Jeder nutze die Fehler des anderen zum Spielgewinn. Als es bei 5:4 für Ay stand hatte jb für das nächste Spiel Anstoß. Diesen führte er erwartungsgemäß sehr gut aus und die Kugeln preschten auseinander. Einziges Manko – keine Kugel fiel und das obwohl Sophie als Glücksfee dabei war.

Ay schaute sich die Situation in Ruhe an und ging mit einem „Na dann versuchen wir es mal“ an Kugel 1, 2, 3 – Positionen passten – Ballkontrolle war gut. Dann die 4 und 5 kein Problem für ihn. Doch dann kam die 6 an die Reihe. Die Weiße hatte Ay schon sehr gut platziert, jedoch war die 7 halb hinter der 10 versteckt, so dass es wenig Spielraum für die Ablage der Weißen gab. Diese Herausforderung meisterte er aber mit Bravour. Die Position passte und die 8 und 9 ließen sich verhältnismäßig leicht lochen – Am Schluss die 10…Anvisieren…Schuss… und… Spiel, Satz und Sieg für Ay. Im ersten Moment konnte er es noch nicht realisieren. Als ihm dann aber jb mit Handschlag und Umarmung gratulierte, war es ihm klar – Platz 1 – herzlichen Glückwunsch.
 
Beim Speedpool konnte sich DoubleDave durchsetzen und Kiki übernahm den Pokal für das Scorepool in Vertretung für ???, den Nickname hab ich vergessen…. Dennoch herzlichen Glückwunsch an beide Gewinner, die neben dem Pokal auch ein paar Euros gewonnen haben. DoubleDave spendete seinen Gewinn vollständig für die Jugendförderung im City Club Karlsruhe. Dir vielen Dank eine super Aktion :-)

Der emotionalste Moment !


 
Über beide Tage war auch unsere Sophie mit ihrer Familie dabei. Gelohnt hat sich der Besuch für Sophie auf jeden Fall – „jb“ versprach ihr ein Queue, wenn er am Sonntag ins Finale kommt. Sie sollte ihm einfach nur als Glücksfee zur Seite stehen. Sophie ist seiner Bitte gerne nachgekommen und mit jedem „Abklatschen“ kam „jb“ dem Finale und Sophie ihrem Queue näher. Als dann „jb“ wirklich das Finale erreicht hat, wurden die Augen (von beiden übrigens) immer glänzender – denn nun war ein Geschenk für Sophie sicher. „jb“ belegte den 2. Platz und bei der Siegerehrung überreichte er ihr in feierlicher Zeremonie den Queue. Eine sehr schöne Geste, die viele Gäste sehr gerührt hat und sogar „jb“ musste vor Glück und Freude ein paar Tränen drücken. Danke dir „jb“ für deine tollen Emotionen. Allein dieser Moment hat den Kreis für die BA-Party geschlossen und die Party damit zu einem unvergesslichen Event in diesem Jahr gemacht. 
PS: Sie ist übrigens hellauf begeistert von ihrem neuen Queue, das du ihr geschenkt hast :-)

Jugend- und Nachwuchsförderung – TOP 1 im City Club :-)


Für unseren Verein, der City Club Karlsruhe e.V., ist Jugendförderung im Billardsport ein sehr wichtiges Thema. Daher war auch unsere Sophie mit ihrer Familie auf der BA-Party mit dabei. Sie nutzte ausgiebig die Gelegenheit mit dem ein oder anderen Top-Spieler aus Deutschland ein paar Matches und Frames zu spielen. Besonderes Highlight war eine Runde mit Ralph Eckert. Das BA-Team und alle Teilnehmer waren von unserer Sophie vollauf begeistert. Wir fanden es unfassbar schön wie liebevoll und geduldig ihr unserer Sophie ein paar Kniffe gezeigt habt. So schön, dass ich jetzt beim Schreiben dieses Artikels glasige Augen bekomme. Wunderschön! Vielen Dank an euch alle :-)

GENIAL fanden wir die Aktion der BA Crew, die eine spontane Spendenaktion für die Jugendförderung im City Club ausgerufen hat.

 
Bis zum Ende der Veranstaltung kamen so mit der Spende von DoubleDave insgesamt 205,44 Euro zusammen.

 

Vielen Dank euch allen für diese tolle Unterstützung – wir werden eure Spende zu 100% für unser Jugendtraining verwenden.
 
Dass sich Jugendförderung lohnt, zeigt uns ganz eindrucksvoll unsere Sophie. Jährlich findet die Karlsruher Snooker Championship in Kooperation mit dem Snookerclub 147 statt, um die besten Snookerspieler in Karlsruhe herauszufinden. Unsere Sophie gehört in diesem Jahr zu den TOP 16 Snookerspielern in Karlsruhe.
 
Macht auch mit und unterstützt und motiviert eure Vereine etwas mehr für die Jugend zu tun – es macht riesen Spaß und ihr bekommt es tausendfach gedankt!

Nach über 65 Stunden – Ende der BA-Party


 
Ja, es ist tatsächlich wahr – die BA-Party ging über 65 Stunden – Wir vom City Club Karlsruhe e.V. danken allen Teilnehmern und der Billard Aktuell Crew, das wir in diesem Jahr mit euch die BA-Party feiern durften. Wir sind überglücklich, dass wir es echt „gewuppt“ haben :-). Zusammen mit euch zu feiern hat uns sehr viel Spaß gemacht - Ihr seid echt eine Wucht und wir freuen uns schon auf das nächste Event...
 
Von vielen erhielten wir ein sehr gutes Feedback zu unserem Vereinsheim und zur Organisation der Feier. Wenn ihr es wollt, könnt ihr euer Feedback auch nochmal in unserem Gästebuch verewigen. Und, wenn ihr mal wieder in der Nähe seid ... Nun wisst ihr ja, wo es einen super-gemütlichen Club mit super-tollen Leuten gibt – kommt einfach wieder vorbei. Ein „Herzliches Willkommen“ ist euch auf jeden Fall garantiert :-).
 

Danksagung an die unermüdlichen Helfer

 

Eine Party zu organisieren ist leicht – was ist aber alles Organisieren ohne die Helfer, die eine so große Veranstaltung erst zum Leben erwecken. Wir möchten daher allen Helfern für eure unermüdliche Hilfe danken. Tag (und Nacht) habt ihr euch fürsorglich um alle Gäste und Besucher gekümmert. Wir vom Vorstand wissen, dass dies nicht selbstverständlich ist – Ein ganz besonderes Dankeschön möchten wir an dieser Stelle an die gesamte Familie Schuler, Raphael und Jutta richten, die über das gesamte Wochenende an allen Stationen mitgeholfen haben. Harry und ich (Milde) sind euch und allen anderen Helfern sehr dankbar für eure ungeheure Leistung, die ihr dieses anstrengende Wochenende für unseren Club erbracht habt. Ihr verdient den größten Respekt und daher wir ziehen auch den Hut vor euch :-) - Chapeau!

Euer City Club Karlsruhe e.V.

Das Highlight im Herbst - Die BA-Community-Elite trifft sich in Karlsruhe

We proudly present...Ralph Eckert at BA-Party

Hot-Shots vorprogrammiert :-).

 

Der City Club Karlsruhe e.V. freut sich euch mitteilen zu können, dass uns am Samstag den 12. September Trickshot-Weltmeister Ralph Eckert auf der BA-Party beehren wird. Wir werden in den Genuß kommen, einer seiner legendären Trickshot-Shows beizuwohnen und wir dürfen ein paar Fordermatches bestreiten. Raum für interessante Fachgespräche wird es ebenso im Rahmen der Veranstaltung geben.

BA Party 2015 BA Party 2015

Jetzt dabei sein und mehr erleben! Mit dieser Veranstaltung bringt ihr Schwung in den Alltag: Ob nur für wenige Stunden oder wie hier ein ganzes Wochenende lang!

 

In diesem Jahr findet die große BA-Party 2015 im City Club in Karlsruhe statt. 

Ein super Event, das wir Dank den Kontakten von Harry zu uns holen konnten.

 

Und dem nicht genug - In diesem Jahr feiern wir 10 Jahre BA-Party - also werden wir dieses Jubiläum standesgemäß feiern und ordentlich begießen. Lasst euch überraschen.

 

Unser aktueller Plan

 

Freitag, den 11. September 

  • ab 19 Uhr - Vorglühen im Club für alle, die vorher anreisen wollen

 

Samstag, den 12. September 

  • ab 12 Uhr - 8-Ball Scottish Double Turnier - Startgeld 10€
  • Gespielt wird im Scotch Doubles-Modus mit Siegerbreak. Das bedeutet, dass der Spieler Anstoßrecht hat, der auch das vorhergehende Spiel gewonnen hat.

 

Sonntag, den 13. September

  • ab 12 Uhr - 10-Ball Einzel Turnier - Startgeld 10€

 

Zwei Sideevents über beide Tage runden das Programm ab


1 x Speedpool auf 15 Bälle und 1 x Scorepool

  • Bei Turnierteilnahme gibt es je einen Gratisversuch, jeder weitere Versuch kostet 1€
  • The Winner takes it all :-)
  • Es wird je einen Sachpreis (Cue) geben, dessen Wert vom zusammengekommenen Erlös abhängt.

 

Für alle Materialinteressierten: Durchgehende Austellung von DoubleDave Cues

 

Werde Mitglied in der BA-Community! - Kostenlos anmelden unter www.Billard-Aktuell.de

Auf der BA-Party wird auch der Blue-White-Ball TV-Channel von Bernd Schmotz am Start sein und das ganze Wochenende spannende Spiele, Highlights aufzeichnen und Interviews führen. 

Mit der Teilnahme an diesem großen Event erklärt sich jeder Teilnehmer mit der Veröffentlichung von Bild- und Videomaterial einverstanden. Widerspruch kann in schriflichtlicher Form bei pressewart((aet))cityclub-karlsruhe.de eingelegt werden.

Das Hausrecht behält sich der City Club Karlsruhe e.V. vor.

BA Party 2015 BA Party 2015